Wir über uns

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kommunalunternehmens der Gemeinden Much und Neunkirchen-Seelscheid (kurz: gKU).

Das gKU ist ein gemeinsames Unternehmen der beiden Gemeinden Much und Neunkirchen-Seelscheid. Das Kommunalunternehmen ist als selbstständige Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) organisiert. Es nimmt Aufgaben in den Bereichen Straßenunterhaltung, Grünflächenunter-haltung, Abfallentsorgung und Friedhofswesen sowie der Entwicklung, Vermarktung und Betreibung von Gewerbegebieten wahr.

Das Unternehmen ist in die Sparten Zentrale Dienste, Baubetriebshof und Gewerbegebiete gegliedert.

Die Beschäftigten haben ihren Arbeitsplatz in den beiden Baubetriebshöfen Much und Neunkirchen. Der Baubetriebshof Much ist am 09.04.2018 übergangsweise nach Much-Kreuzkapelle umgezogen. Für 2020 ist der Umzug beider Standorte in den am 15.11.2016 endgültig beschlossenen neuen Standort in Nackhausen vorgesehen.

Das Kommunalunternehmen wird von einem Vorstand geleitet. Den Vorstand bilden

1.       Johannes Hagen und

2.       Kerstin Zeilinger (1. Stellvertreterin)

Zurzeit beschäftigt das GKU 36 Mitarbeiter/innen.

Der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens kontrolliert als zuständiges politisches Gremium, besetzt durch von den Räten beider Gemeinden bestellte Vertreter, die Aufgabenerfüllung des Unternehmens. Vorsitzender des Verwaltungsrates ist der Bürgermeister der Gemeinde Much, Norbert Büscher, seine Stellvertreterin ist die Bürgermeisterin der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid, Nicole Sander. Zusammen mit den übrigen Mitgliedern besteht der Verwaltungsrat aus 12 Personen. Die übrigen Mitglieder sind Christa Biemer, Karl-Heinz Ludwig, Dieter Schillgalies und Andreas Stolze (CDU), Peter Iffland, Ulrich Galinsky, Michael Klement und Peter Schmitz (SPD), Heinz K. Hadamik (FDP) und Gero Knuth (parteilos).

Das gKU ist ein rechtlich selbstständiges, bilanzierungspflichtiges Unternehmen, das jedes Jahr einen Wirtschaftsplan und einen Jahresabschluss aufstellt und für seine Buchhaltung das moderne und leistungsfähige Buchhaltungssystem SAP ERP einsetzt.

Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge zum Thema „gKU“ sind wir jederzeit dankbar. Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen.

Unter dem Link „Ansprechpartner“ finden Sie Telefonnummern und E-Mailadressen des Vorstands und der Bauhofleiter.